04.06.2021
Ein Mann steht mit Handschuhen an einem Schiffsmodell und richtet es aus.Dr. Dennis Niewerth bereitet ein Schiffsmodell für den Streifenlichtscanner vor. Quelle: DSM/Helena Grebe
04.06.2021
Ein Roboter steht in einer Labor-Küche und schüttet Popcorn in einen Teller.Roboter als Hilfe für Alltagsaufgaben: Daran arbeitet der Sonderforschungsbereich EASE der Uni Bremen. Quelle: Institute for Artificial Intelligence / Universität Bremen
12.05.2021
GruppenbildPersonen v.l.n.r.: Johanna Rafalski, Kursteilnehmerin; Kai Stührenberg, Staatsrat bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa; Katrin Querfeld, Geschäftsführerin cbm GmbH; Franca Reitzenstein, Geschäftsführerin Neusta Communications und Vorstandsmitglied bremen digitalmedia e.V.; Joachim Ossmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven; Ute Bescht, Projektkoordinatorin cbm GmbH. Quelle: cbm GmbH
02.05.2021
Screensho aus einem Teams-Call.Das Team des DMI-Marketingprojekts (v.l.n.r.v.o.n.u.): Lara Clemens, Finn Poit, Laura Gerdes und Katharina Walter
02.05.2021
Professor Michael Beetz steht inmitten verschiedener RoboterProfessor Michael Beetz ist Direktor des Instituts für Künstliche Intelligenz (IAI) an der Universität Bremen. Quelle: Institut für Künstliche Intelligenz / Universität Bremen
02.05.2021
Die SPOT LIGHT nordmedia talk&night wurde live aus dem Theater am Goetheplatz gesendet. Quelle: nordmedia/Magdalena Stengel
02.05.2021
Portrait von Maren HartstockMaren Hartstock ist im Büro für Praxis und Internationales die richtige Ansprechpartnerin. Quelle: Matej Meza / Universität Bremen
02.05.2021
Logo des cbm-FlyersQuelle: cbm
02.05.2021
Foto einer Einkaufsstraße mit Menschen, die sie entlanglaufen.Das Ziel des Projekts sind nachhaltige Ideen, um die Digitalisierungskompetenzen des Einzelhandels in Bremen zu stärken. Quelle: WFB/Ginter
02.05.2021
Eine Ring-Grafik in blau, grau und schwarzDurchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag empfangen Handynutzer*innen in Deutschland. Quelle: Bitkom