Eines der zentralen Themen der Digitalisierung ist das Thema Fachkräfte. Nicht nur in der Industrie sondern in allen Branchen benötigen wir Menschen mit ‘Digitaler Kompetenz’: Frauen und Männer, die in einer digitalisierten Welt agieren können.
Dabei geht es um Agilität, Arbeit in Projekten, Führung von interdisziplinären Teams und komplexes Entscheiden. Um diese Fachkräfte ist ein starker Wettbewerb entstanden. Es ist daher wichtig dass der Standort seinen derzeitigen Vorteil, die hohe Zahl an kompetenten Absolventen, weiter ausbaut und die Stärken des Standortes noch besser kommuniziert, um Fachkräfte von außen nach Bremen zu ziehen.
Bremen hat sich dem Thema angenommen und arbeitet gemeinsam mit Unternehmen, Verbänden und Kammern an der Entwicklung einer Standort-Arbeitgeber-Marke. Auf Basis einer zielgruppenspezifischen Profilierung wird es so neue Maßnahmen im Standortmarketing geben. Und das ist ein wichtiger Beitrag zu Bremens Erfolg als Digital-Standort.”

Ihr dürft bei diesem Prozess keinesfalls fehlen? Dann informiert euch zu Details & Terminen.