Heute vor 15 Jahren am 18. März 2003…

…  verstarb Adam Osborne, amerikanischer Buchautor, Softwareentwickler und Computerdesigner. 1980 gründete er die “Osborne Computer Corporation” und wollte so seine Vision des ersten tragbaren Computers verwirklichen, was ihm 1981 mit dem Osborne1 auch gelang. Schon 1972 rief er den Verlag “Osborne & Associates” ins Leben, der sich auf die Herausgabe von leicht verständlichen Computerbüchern spezialisierte. Des weiteren gründete Osborne 1984 ein Unternehmen namens “Paperback Software International Ltd.”, einen Softwareverlag, der sich auf den Vertrieb kostengünstiger Software konzentrierte. Dieser wurde drei Jahre später allerdings wegen Urheberrechtsverletzung verklagt und Osborne verließ daraufhin das Unternehmen.