Astrid Rehbein
Bibliothekstraße 2a
28359 Bremen

Telefon: 0421-21861609
Mail: rehbein@uni-bremen.de
www.uni-bremen.de/weiterbildung

Kurzportrait

Die Universität Bremen ist ein Ort des lebenslangen Lernens. Die Akademie für Weiterbildung bietet vielfältige Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterbildung – für Berufstätige, Arbeitsuchende, Berufsrückkehrer/innen, Migrant/innen und Senior/innen.
Wer sich für eine Weiterbildung entscheidet, will beruflich vorankommen. Eine Weiterbildung an der Universität Bremen ermöglicht es Berufstätigen und Arbeitsuchenden, von der exzellenten Forschung und Lehre der Universität zu profitieren. Eigens für die Weiterbildung konzipierte Angebote verknüpfen Wissen auf dem aktuellen Stand der Forschung mit den Anforderungen aus der Praxis.
Gerade im Bereich „Informatik & Digitale Medien“ ist Weiterbildung ein großes Thema. Denn angesichts der technologischen Entwicklung ist es besonders wichtig, fachlich am Ball zu bleiben. Eine Weiterbildung an der Universität Bremen ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten – aktuell und auf hohem fachlichen Niveau.
Vor allem an Berufstätige wendet sich das LIFE-Weiterbildungsangebot. Module aus dem Regelstudium wurden für die Weiterbildung geöffnet und zu Zertifikatsstudiengängen zusammengefasst. Mit LIFE können Interessierte Bachelor- und Mastermodule der Universität Bremen für die berufliche und persönliche Weiterbildung nutzen – ganz individuell und flexibel im Baukastenprinzip. Sie profitieren vom Austausch mit Hochschullehrenden und jungen Studentinnen und Studenten. Die Teilnehmenden können Prüfungen ablegen und international anerkannte Credit Points erwerben, die auch auf andere Weiterbildungen oder ein Studium anerkannt werden können. Arbeitsuchende mit Bildungsgutschein können sich in der Weiterbildung “Softwareentwicklung & Software-Engineering” für anspruchsvolle Tätigkeiten im Berufsfeld qualifizieren.

In Stichpunkten

  • wissenschaftliche und berufliche Weiterbildung
  • individuelle Orientierungsberatung
  • Lebenslanges Lernen
  • Mitarbeiter*innen: 20

  • Studentische Hilfskräfte: 5