Jedes Mitglied der Generation Z in Deutschland folgt durchschnittlich 50 Influencerinnen und Influencern und interagiert mit ihnen. Das macht Influencer*innen zu wichtigen Personen im Leben vieler Menschen. Auch viele Markenmanager*innen stürzen sich auf sie. Das führt manchmal zu Enttäuschungen, weil elementare Erfolgsfaktoren des Influencer-Branding übersehen werden. Professor Christoph Burmann zeigt auf Basis von zehn Influencer-Branding-Dissertationen am markstones Institut die “Do’s and Don’ts” des Influencer-Branding.

  • Datum

    03.11.2021

  • Uhrzeit

    18:30 Uhr

  • Ort

    wird noch bekannt gegeben

  • Veranstalter

    Marketing Club Bremen