Mitglied im Fokus

Seghorn AG

Die Seghorn AG mit Sitz in der Stresemannstraße Quelle: Seghorn AG

Quelle: Seghorn AG

Die Seghorn AG arbeitet als Bremer Mittelständler mit rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Schnittstelle zwischen Finanz-, IT- und Rechtsdienstleistungen. Seghorn ist im Forderungsmanagement für Banken, Versicherungen und Versender tätig und entwickelt rund um das Forderungsmanagement innovative Lösungen für die Zahlungsverkehre der Zukunft. Oder anders formuliert: "Wir sind ein Bremer Unternehmen, das sich für Auftraggeber um unbezahlte Rechnungen kümmert und gleichzeitig neue, innovative Geschäftsmodelle entwickelt", so Theresa Gröninger, Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing. Seghorn wurde vor mehr als 40 Jahren gegründet und hat seinen Sitz an der Ecke Legienstraße/Stresemannstraße in Bremen-Hastedt.

Ihr schönster beruflicher Moment war, als...

"…wir bei einer von Studierenden organisierten Netzwerk- und Berufsmesse durch einen Pitch viele Anwesenden davon überzeugen konnten, dass unsere Firma nicht so 'unsexy' ist, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Durch unsere einzigartige Entstehungsgeschichte und spannende Projekte sind nun einige Zuhörer als Werkstudenten und Vollzeitkräfte tolle Kollegen geworden."


Seghorn möchte nachhaltig wachsen und als Innovationstreiber der Branche neue Standards setzen. Um Fachkräfte für sich zu begeistern, stellt das Unternehmen nun auch verstärkt das Engagement für Beruf und Familie in den Vordergrund. Familienfreundlichkeit war schon immer fest im Unternehmen verankert, fast schon eine Selbstverständlichkeit, die sie nun nach außen deutlicher präsentieren. So hat Seghorn 2018 das Siegel "Ausgezeichnet Familienfreundlich im Land Bremen" erhalten und engagiert sich im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie".

Gröninger weiß, wie wichtig das Thema Vereinbarkeit ist, um als Arbeitgeber attraktiv für Fachkräfte zu sein. "Unsere Branche ist leider schlecht beleumundet. Wir suchen zum Beispiel IT-Experten, da wir unter anderem mit einer eigenen Software arbeiten, die wir stetig weiterentwickeln", sagt Gröninger. "Aber bei den IT-Fachkräften sind Inkassounternehmen leider nicht die erste Wahl, wenn sie es sich aussuchen können. Dabei bieten wir Flexibilität und spannende Projekte."

Bei der Suche nach Fachkräften aber auch in anderen Bereichen schätzt Seghorn bremen digitalmedia als starkes Bremer Digitalnetzwerk. "Ohne Digitalisierung könnten wir nicht arbeiten, denn wir sind in unseren Prozessen schon zu einem hohen Grad automatisiert und versuchen uns seit unserer Gründung uns durch Innovation zu verbessern und Effizienzen zu steigern", sagt Gröninger.

Was lässt sich niemals durch die Digitalisierung ersetzen?

"Der menschliche Kontakt und Austausch miteinander sowie verknüpftes Denken und die Generierung neuer Ideen. Innovation kann nur durch Austausch und Interdisziplinarität entstehen."


Hier gehts zur Unternehmenswebseite: www.seghorn.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben