Mitglied im Fokus

HEC GmbH | Ein team neusta Unternehmen

HEC Geschäftsführer Thorsten Haase, Foto: HEC GmbH

Die HEC GmbH entwickelt seit mehr als 30 Jahren mit einem Team von 170 Kolleginnen und Kollegen individuelle Software für mittelständische Kunden und Großunternehmen. „Wir setzen überall dort an, wo fertige Softwareprodukte nicht weiterhelfen“, sagt Geschäftsführer Thorsten Haase. „Wir geben durch unsere Beratung Impulse für lernfähigere Organisationen, intelligentere Prozesse und neue Geschäftsmodelle, und wir sorgen für deren Umsetzung. Zudem qualifizieren wir im Umgang mit neuesten Methoden und Technologien.“ Oder anders formuliert: „Durch unsere Beratung und Software unterstützen wir unsere Kunden dabei, besser und erfolgreicher zu werden.“

Ihr schönster beruflicher Moment war, als...

„Darauf gebe ich gerne eine philosophische Antwort: Wenn man immer nur auf den Sommerurlaub hinarbeitet – wofür lebt man dann in den anderen Wochen des Jahres? Für mich gibt es eine Vielzahl schöner beruflicher Momente. Dazu gehört unter anderem auch, auf ein Hindernis zu stoßen, mit anderen daran zu arbeiten und es zu überwinden.“

 

Als agil und vernetzt denkendes Unternehmen befindet sich HEC ständig im Wandel. „Um am Markt bestehen zu können, müssen Unternehmen umdenken: heraus aus den Silostrukturen und hinein in moderne Netzwerkorganisationen. Nur wer bereit ist, Wissen zu teilen, wird sich Know-how sichern und seine Wettbewerbsfähigkeit stärken. Dazu gehört auch, ein spannendes Umfeld für die Mitarbeitenden zu schaffen. Wir leben das innerhalb des team neusta und sind damit sehr erfolgreich. Das möchten wir auch anderen Unternehmen vermitteln“, sagt Haase.

Was lässt sich niemals durch die Digitalisierung ersetzen?

„Der menschliche Kontakt! Der ist mir ganz wichtig. Denn bei aller Digitalisierung finde ich das Gespräch unter vier oder mehr Augen unschlagbar. Nur so findet man heraus, was den anderen wirklich bewegt.“

 

Das gilt gerade auch für die Kolleginnen und Kollegen: „Ohne sie wären wir nichts. Deshalb ist mir der persönliche Dialog auf Augenhöhe und die Möglichkeit zur ernst gemeinten Mitgestaltung durch die Mitarbeitenden wichtig. Ich bin stolz auf das Team und deren vielen klugen Ideen und Beiträge zur Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Toll ist auch, dass die HEC in den letzten Jahren mehrfach als „Great Place to Work“ und darüber hinaus als besonders familienfreundlich ausgezeichnet wurde.“

Reden, sich austauschen, gemeinsam weiter kommen – das schätzt Haase auch beim Netzwerken. „bremen digitalmedia bietet der HEC eine hervorragende Plattform für einen unternehmensübergreifenden Austausch. Hier hat sich über die Jahre für uns ein wertvolles Netzwerk gebildet, in dem vertrauensvoll und meinungsfreudig über die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt diskutiert werden kann“, sagt Haase. „Wichtig ist mir auch, dass Zukunftsfelder – wie aktuell die KI – aufgegriffen und durch das Netzwerk verstärkt werden. Wir können Bremen als IT-Standort überregional nur stark machen, wenn wir mit unseren Kompetenzen und unserem Wissen kooperieren.“

Hier gehts zur Unternehmenswebseite: www.hec.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben