Mitglied im Fokus

encoway GmbH

Christoph Ranze, Geschäftsführer der encoway GmbH und 2. Vorstandsvorsitzender von bremen digitalmedia.

Die encoway GmbH ist mit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Marktführer in Europa für CPQ-Systeme (Configure - Price - Quote) für mittelständische und große Industrieunternehmen.

"Unsere Lösungen kommen überall dort zum Einsatz, wo Unternehmen ihr Portfolio in einer Art Baukasten-System organisiert haben", sagt Gründer und Geschäftsführer Christoph Ranze. "Typischerweise sind die Produkte unserer Kunden modular aufgebaut und haben oft unzählige Varianten. Man kann sich das wie einen komplexen Lego-Baukasten vorstellen, aus dem heraus die individuellen Produkte 'konfiguriert' werden." Oder einfach formuliert: "Wir helfen diesen Unternehmen dabei, ihre Angebotserstellung und Auftragsabwicklung auf Basis eines solchen 'Lego-Baukastens' zu optimieren."

Ihr schönster beruflicher Moment?

"Es gab und gibt viele 'schönste' Momente in meinem beruflichen Leben. Ich freue mich jedes Mal auf’s Neue, wenn wir Auszubildende einstellen. Dann erinnere ich mich immer an unseren ersten Azubi, den wir in 2006 eingestellt haben und der nach seinem Abschluss bis heute bei uns geblieben ist. Wenn sich junge Menschen bei uns also persönlich wie beruflich besonders erfolgreich entwickeln – daran kann ich mich gar nicht satt freuen."


In den vergangenen 19 Jahren ist encoway zu einem europäischen Marktführer im Bereich CPQ gewachsen. "Ich glaube daran, dass wir ausgehend von unserer industriellen Expertise künftig auch weitere Märkte wie die Bauindustrie oder die Logistik erschließen können. Und die USA oder Fernost zu erobern – das wäre ein unternehmerischer Traum, denn dort schlummern so unglaubliche Potentiale", so Ranze.  

Bei der Führung des Unternehmens sind ihm die Gestaltung von attraktiven Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten für seine Mitarbeiter besonders wichtig. Für Ranze ist das nicht nur Selbstzweck: "Die engagierten Kolleginnen und Kollegen in der encoway – sie sind das eigentliche Kapital und die Wachstumschance des Unternehmens. Die Arbeit mit dieser Mannschaft ist einfach fantastisch." Und doch gibt es neben der digitalen auch noch eine wichtige analoge Welt 'Familie', Reisefieber und echte Freundschaft – diese Dinge sind niemals durch Digitalisierung zu ersetzen."

Als Vorstand von bremen digitalmedia wünscht sich Ranze einen regen und konstruktiven Austausch darüber, wie sich Bremen für die Unternehmen der 'Digital-Branche' noch besser aufstellen und wie die Verfügbarkeit von Fachkräften noch weiter als Standortvorteil ausgebaut werden kann.

Welche Themen sind Ihnen aktuell besonders wichtig?

"Auf der einen Seite haben wir seit einem Jahr das Digitallabor DOCK.ONE am Start. Hier wollen wir gern noch intensiver mit Anwender-Unternehmen der Region an der digitalen Transformation arbeiten. Auf der anderen Seite treibt mich um, wie wir mehr junge Menschen und vor allem Frauen und Mädchen für Jobs in der Software-Industrie begeistern können. Für beide Themen sind Mitstreiterinnen und Mitstreiter herzlich zum Mitmachen eingeladen."


Hier geht es zur Unternehmenswebseite: www.encoway.de

Kontakt

bremen digitalmedia e.V.
Robinson-Crusoe-Haus
Böttcherstraße 1
28195 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421-16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. In einem wöchentlichen Termin-Newsletter und einem monatlichem Themen-Newsletter stellen wir spannende Veranstaltungen, aktuelle Themen und wichtige Trends für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben