TOPAS GmbH

TOPAS ist das Transferzentrum für optimierte, assistierte, hoch-automatisierte sowie autonome Systeme und wurde im Jahr 2021 aus dem Fachbereich Mathematik und Informatik der Universität Bremen ausgegründet. Im Kern befassen sich die rund 20 Wissenschaftler*innen mit optimierten und automatisierten Systemen und entwickeln Algorithmen für die autonomen Systeme von morgen. Die dadurch entstehenden Innovationen werden durch kollaborative Wissens- und Technologietransferprojekte mit KMU und großen Industrieunternehmen in wirtschaftliche Anwendungen übertragen.

“Fast alle technischen Systeme, die sich von einem Punkt A zu einem Punkt B bewegen wie zum Beispiel Autos, Flugzeuge, Satelliten und Roboter, werden aufgrund ihrer Komplexität heute noch von Menschen gesteuert”, erklärt Geschäftsführer Dr. Ing. Mitja Echim. “TOPAS entwickelt Algorithmen, um diese Steuerung in Zukunft autonom und optimal mit Computern auszuführen. Das Ziel ist hierbei nicht den Menschen zu ersetzen, sondern die Systeme sicherer, effizienter und kostengünstiger zu betreiben.”

Ihr schönster beruflicher Moment war, als…

…2017 die Ausnahmegenehmigung für den ersten autonom fahrenden Pkw in Bremen durch den damaligen Verkehrssenator Joachim Lohse erteilt wurde. Wir hatten 2016 die verrückte Idee, unsere mathematische Forschung auf einen realen Demonstrator zu übertragen. Zahlreiche Stolpersteine erschwerten die Umsetzung, aber letztendlich durften wir den Betrieb in Bremen mit Zustimmung der Behörden aufnehmen.

Inzwischen erforscht TOPAS das autonome Fahren tiefer im Rahmen des Projekts “Mutig-Voran”. Ziel ist unter anderem, dass nicht für jedes Fahrzeug eine eigene Software entwickelt werden muss, sondern eine universelle Software für mehrere Automobilsysteme eingesetzt werden kann. “Unser Ziel ist es, dass jeder von dem universellen Wissen der Mathematik profitiert und tagtäglich mit unseren Algorithmen interagiert. Wir möchten mit unseren Algorithmen die digitale und hoch-automatisierte Zukunft unserer Gesellschaft mitgestalten”, sagt Echim.

Seit Anfang 2022 ist TOPAS Mitglied bei bremen digitalmedia und Echim freut sich, auf “jede Menge interessante Kontakte und Gespräche, die in Zukunft auf uns warten.” Er wünscht sich “offene Ohren” und einen interessanten Austausch über Fachebenen hinweg.

Haben Sie ein aktuelles Thema oder Anliegen?

Wir beziehen aktuell unsere neuen Räumlichkeiten im Digital Hub Industry Bremen. Hier freuen wir uns über einen aktiven Austausch mit den regionalen Akteuren, um die Vorteile und Möglichkeiten unserer intelligenten Systeme für ihre Prozesse und Geschäftsmodelle zu erläutern. Zudem sind wir immer auf der Suche nach Kooperationspartnern, die für ihre innovativen Prozesse und Dienstleistungen mathematisches Know-how und Algorithmen benötigen.

Hier gehts zur Unternehmenswebsite: www.topas.tech