Einzeltermin

Stammtisch bremen digitalmedia II 2019

"Influencer: Wie ein Online-Phänomen die heutige Gesellschaft (mit)gestaltet"

Kurz nach der Jahrtausendwende tauchte der Begriff "Influencer" in der heutigen Bedeutung zum ersten Mal auf. Seitdem ist viel passiert: Social Media Dienste wie Facebook, Twitter, Youtube oder Instagram bieten die notwendige Plattform für eine ganz neue Form des Marketings. Längst ist klar, dass es beim Thema Influencer um viel mehr geht, als die bloße Selbstdarstellung einzelner Personen. Auch die Werbeindustrie hat inzwischen das Potenzial von jungen Idolen erkannt, die morgens nach dem Aufstehen der Welt mitteilen, welche Turnschuhe sie zu ihrem Outfit tragen werden. Noch vor einigen Jahren haben die klassischen Medien entschieden, wer zu einer Berühmtheit wird – heute entscheidet das die digitale Allgemeinheit. Die Währung und der Marktwert eines Influencers: Die Anzahl der Follower.

Und weil eben dies längst kein Geheimnis mehr ist, haben viele Firmen das Influencer-Marketing für sich entdeckt. Junge Onlinestars bekommen reihenweise Produkte in der Hoffnung zugeschickt, dass sie die jeweilige Marke im nächsten Selfie präsentieren. Damit schließt sich direkt die Frage an, wann ein solcher Post als Schleichwerbung gilt und was es deshalb sowohl für Influencer, als auch für Unternehmen, die auf diese Marketingform setzen, zu beachten gilt. Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt und Vorsitzende der DLM (Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten) setzt sich seit Jahren mit der Werbekennzeichnung in sozialen Netzwerken, Regulierungsthemen und Jugendmedienschutz auseinander. Sie wird sich mit uns zu diesem Thema austauschen. Mit Isabel Pelicano (@isogal) haben wir zudem eine junge Studentin zu Gast, die mit ihren rund 45.000 Followern in der Szene als Mikro-Influencerin gilt. Sie erzählt uns von ihrem Weg, wie diese Rolle ihren Alltag beeinflusst, welchen Herausforderungen sie begegnet und warum sie gerade einen neuen Kurs für sich entwickelt.

Der Stammtisch bremen digitalmedia gilt den Vereins-Mitgliedern und allen anderen Interessierten als Plattform für die ausgewählten, relevanten Themen: Hier kann man sich in entspannter und informeller Runde treffen, kennenlernen und austauschen, mögliche Kooperationen ausloten und die Neuigkeiten aus der Szene erfahren. Es soll Raum für neue Verbindungen zwischen allen Akteuren geschaffen werden - weshalb auch ausdrücklich alle Interessierte und Partner zu den Stammtischen eingeladen sind.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 27.06.2019 an: info@bremen-digitalmedia.de  

 01. Juli 2019
 18:00
 bremen digitalmedia e.V.
 Hafenbrise, Schuppen 1, Konsul-Smidt-Straße 20, 28217 Bremen

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben