Von Fakeshops, Social-Media-Fallen und digitalem Identitätsdiebstahl bis hin zu Gefahren durch vernetzte Geräte – die Bandbreite krimineller Betrügereien im Internet ist groß. Welches sind die gängigen Betrugsmaschen, wie kann ich sie erkennen und welche Präventions- und Abhilfemaßnahmen können mich schützen? Die Veranstaltung hilft dabei, Betrugs- und Manipulationsmaschen im Internet zu erkennen und sich davor zu schützen.

  • Datum

    08.02.2023

  • Uhrzeit

    17:00 bis 18:30 Uhr

  • Ort

    online

  • Veranstalter

    Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz in Kooperation mit dem Präventionszentrum der Polizei Bremen, der Bremischen Landesmedienanstalt und der Verbraucherzentrale Bremen