Online-Seminar: Digitale Geschäftsprozesse

Durch neue Technologien verändern sich das Informationsmanagement und die Kommunikation zwischen Kunden und Leistungserstellern sowie in der Organisation selbst. Um im zunehmenden Wettbewerbsdruck bestehen zu können, müssen Unternehmen daher Digitalisierungsstrategien entwickeln. Dies beinhaltet die Aufnahme von Geschäftsprozessen, das Etablieren von neuen Rollen und Kompetenzen sowie die Implementierung von Mechanismen zur Leistungssteigerung.

Dieses Online-Modul bietet einen praxisnahen Einstieg in die digitale Trans-formation und stellt Konzepte, Methoden und Technologien zur Aufnahme von digitalen Geschäftsprozessen bereit. Darüber hinaus werden Strategien und Tools der Prozessoptimierung und des “Process Mining” dargelegt.

Ihr Nutzen

Nach der Teilnahme an dem Modul sind Sie in der Lage,

  • die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Organisationsstruktur darzulegen
  • die Grundlagen des “Process-Mining” zu erklären
  • (Geschäfts-)Prozesse strukturiert digital zu erfassen
  • grundlegende Funktionen von Software-Tools zur Prozessmodellierung zu nutzen
  • einfache Methoden zur Identifikation von Verbesserungspotenzialen anzuwenden
  • anderen Beteiligten die Konzepte der Prozessdigitalisierung und digitalen Transformation in ihrem Unternehmen erklären, etwaige Befürchtungen zu nehmen und (proaktives) Erwartungsmanagement zu betreiben
  • die Basis für unternehmenseigene Prozessanalyse-Applikationen zu schaffen
  • die Herausforderungen der Datenaufbereitung zu verstehen

Inhalte

  • Implikationen der digitalen Transformation für die Unternehmensorganisation
  • Wandel der Wertschöpfung durch neue Technologien
  • Definition und Entwicklung von Datenmodellen zur Erfassung von Geschäftsprozessen
  • Rollen und Verantwortungen in der digitalen Unternehmung
  • Etablieren der Begriffe “Process Owner” und “Data Owner”
  • Grundlagen der (Geschäfts-)Prozessmodellierung
  • Optische (ER-Diagramme) und formalsprachliche Lösungen (XML) für die Prozessaufnahme
  • Digitales Prozessmanagement: Prozessanalyse, -controlling und -steuerung
  • Grundlagen des “Process Mining”: Pfadanalyse, Identifikation von Verbesserungspotenzialen, fortlaufendes Benchmarking zur Prozessoptimierung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sämtlicher Branchen,

  • die sich mit der Digitalisierung von Prozessen befassen
  • und/oder eine Digitalisierungsstrategie entwickeln, begleiten und umsetzen wollen

Beginn

Kurs 02.09.-04.11.2022

Ort

Graduate & Professional School – ONLINE

Kosten

1.390,00 €

Kontakt

Marlene Schwegmann
Teamleitung Seminare & Zertifikatsprogramme
Mobil 0176 / 151 40 198
E-Mail marlene.schwegmann@hs-bremen.de
Link zum Angebot www.hs-bremen.de