Einzelmeldung

UZE Mobility: Ausgründung der RWTH Aachen wählt Bremen als Standort

Auf geht’s nach Bremen: (v.l.) Dr. Dr.-Ing. Alexander N. Jablovski, CEO & Co-Founder, und Sebastian Thelen CDO & Co-Founder, Quelle: Redhead

Das Start-up UZE Mobility hat sich entschieden, seinen Standort Anfang 2019 in Bremen einzurichten. Im Rahmen der Initiative „Smart-Digital-Mobil“ unterstützt die Freie Hansestadt UZE Mobility, eine Ausgründung der RWTH Aachen, finanziell und infrastrukturell dabei, neue Mobilitätskonzepte zu entwickeln und zu testen. Neben dem kostenlosen, durch Daten finanzierten Verleih von e-Transportern an Privatpersonen und Unternehmen baut UZE Mobility eine Open Innovation Plattform auf. Diese soll alle Verkehrs- und Fahrzeugdaten sammeln und analysieren, um gemeinsam mit den tragfähigsten Mobilitätslösungen anderer Anbieter den innerstädtischen Verkehr zu verschlanken und smarter zu machen. 

UZE Mobility möchte den gesamten Verkehr in den Städten effizienter machen und die Verkehrsbelastung reduzieren. „Wir begrüßen den ganzheitlichen Ansatz von UZE Mobility, die Verkehrsdaten zu nutzen, um die Elektromobilität mit digitalen Geschäftsmodellen auf ein neues Level zu heben. Damit stellt UZE Mobility einen wichtigen Baustein dar, mit dem wir Bremen zum Vorbild für smarte und digitale Städte machen können“, sagt Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen.

Mit der starken städtischen Unterstützung will UZE Mobility sein Office in Bremen aufbauen und von 15 Mitarbeitern in 2018 auf über 50 Mitarbeiter in 2019 wachsen.  Bundesweit will sich das Unternehmen in 2019 auf 100 Mitarbeiter vergrößern. Weitere Pilotprojekte und Städtepartnerschaften sollen Ende 2018 bzw. Anfang 2019 starten.

Über UZE Mobility 

UZE Mobility will die Städte bis 2025 weltweit deutlich von Abgasen, Lärm und Verkehr entlasten. Dazu analysiert UZE Mobility alle in einer Stadt anfallenden Fahrzeug-, Verkehrs- und Umgebungsdaten mittels der UZE Boxen, die in den eigenen als auch in den Verkehrsmitteln anderer Anbieter eingebaut werden sollen. Mit diesen Daten können Werbetreibende interessen- und geographisch genaue Werbung auf der e-Flotte von UZE Mobility und der anderen Anbieter schalten. So soll der kostenlose Verleih von e-Fahrzeugen an Privatpersonen und Unternehmen finanziert werden, um die flächendeckend Elektromobilität zu fördern. Durch die vernetzten UZE Boxen entsteht zudem eine Open Innovation Plattform. Mit den auf ihr gesammelten und analysierten Daten will UZE Mobility die tragfähigsten e-Mobilitätslösungen der verschiedenen Anbieter untereinander und mit ihrer Umwelt vernetzen sowie weitere datengetriebene Geschäftsmodelle entwickeln.

Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben