Einzelmeldung

Start des Digitalbonus.Niedersachsen am 3. September

Die Förderrichtlinie für den Digitalbonus.Niedersachsen tritt am 3. September 2019 in Kraft. Mit dem Digitalbonus werden zukünftig Investitionen zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen oder Prozessen sowie zur Verbesserung der IT-Sicherheit gefördert.

„Wir begrüßen die Einführung des Digitalbonus. Im Zusammenspiel mit dem Ausbau der Digitalberatung trägt das Förderprogramm zur Beschleunigung der Digitalisierung im niedersächsischen Mittelstand und Handwerk bei“, sagt Hildegard Sander, Hauptgeschäftsführerin der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen.

Bis zum Jahr 2021 stellt die niedersächsische Landesregierung für die Förderung insgesamt 15 Millionen Euro zur Verfügung. „Erfreulich ist, dass auf Anregung des Handwerks ein fixer Anteil insbesondere für Klein- und Kleinstbetriebe vorgesehen werden soll. Wir werten das positiv, weil diese Betriebe im besonderen Fokus dieser Richtlinie stehen“, so Sander.

Die Eckdaten in Kürze:

  • Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen
  • Förderfähig sind sowohl Investitionen in Hardware, Software oder Softwarelizenzen, sofern ein Kaufpreis von 5.000 Euro brutto überschritten wird
  • Die Zuwendung wird als einmaliger, nicht-rückzahlbarer Zuschuss gewährt
  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben (bei kleinen Unternehmen) bzw. von bis zu 30 Prozent (bei mittleren Unternehmen)
  • Die maximale Fördersumme beträgt 10.000 Euro, die minimale Fördersumme liegt bei 2.500 Euro

Verbindliche Informationen stehen auf der Webseite der NBank zur Verfügung.

Anträge können ab dem 3. September online über das Kundenportal der NBank gestellt werden.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben