Einzelmeldung

MINT-Tag am 20. März 2019: Gemeinsam begeistern

Quelle: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. / Ort: Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven

Beim MINT-Tag sollen junge Menschen entdecken, ausprobieren, lernen und sich dadurch für die MINT-Bereiche begeistern. Quelle: MINTforum Bremen

Gemeinsam für MINT begeistern – das ist das Ziel des MINTforum Bremen. Seit gut drei Jahren bündelt die Initiative sämtliche MINT-Aktivitäten im Land Bremen, um mehr junge Menschen für eine Ausbildung oder ein Studium in einem MINT-Beruf zu gewinnen.

Das MINTforum Bremen ist eine gemeinsame Initiative der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, der Joachim Herz Stiftung, der Körber Stiftung und der Nordmetall-Stiftung und wurde im Frühjahr 2016 gegründet. Zum Netzwerk zählen MINT-Akteure aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Behörden, Unternehmen, Vereinen und Verbänden, die sich über die Initiative enger vernetzen und gemeinsam Projekte anstoßen.

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik: Es gibt so viele spannende Bereiche und Berufe. Mathematikprofessor und Elektrotechniker mögen ja bei Schülerinnen und Schülern bekannt sein, aber wer weiß denn, was Augmented Reality ist und wie Roboter interagieren? Um diese und viele andere Themen aus dem MINT-Bereich möglichst anschaulich und tatsächlich greifbar zu machen, findet am 20. März 2019 der 1. MINT-Tag in Bremen und Bremerhaven statt.

An verschiedenen Orten gibt es spannende Veranstaltungen für alle weiterführenden Schulen im Land Bremen. Zu den Angeboten zählen Vorträge, Exkursionen und Expertengespräche, Workshops und ein Open DigiLab mit Mitmach- und Infostationen. Alles dreht sich dabei um das Thema „Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, virtuelle Welten“ und dessen Auswirkungen auf zukünftige Bildung.

bremen digitalmedia gehört zu den Netzwerkpartnern des MINTforums und beteiligt sich natürlich auch am MINT-Tag. Zum einen ist bremen digitalmedia mit einem Infostand beim Open DigiLab im Universum und freut sich über Besuch! Zum anderen hat der Verband seine Mitglieder dazu aufgerufen, sich am MINT-Tag zu beteiligen. Informationen und Zusagen wurden unter dem Dach von bremen digitalmedia gebündelt und an die Organisatoren weiter geleitet.

Mit dabei sind folgende Mitglieder:

Die HEC GmbH hat zwei Angebote im Open DigiLab: Bei „Mehr als nur ein Spiel: Augmented Reality“ informiert ein HEC-Entwickler über Wege in die IT und über Augmented Reality. Im Workshop „Wir machen die Schule besser – mit agilen Arbeitsmethoden“ entwickelt eine agile HEC-Beraterin anhand einer modernen Kreativtechnik in 30 Minuten kühne Ideen, wie Lernen mehr Spaß machen kann.

Ebenfalls im Open DigiLab ist die BTC Business Technology Consulting AG vertreten. Sie bietet unter dem Motto „Sprichst Du den Hamstercode?“ eine spielerische Einführung in die Grundlagen der Programmiersprache JAVA. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten sich von Level zu Level und werden dabei von BTC-Azubis unterstützt.

Bei der encoway GmbH erleben Schülerinnen und Schüler Digitalisierung hautnah und bringen bei einer kleinen Praxisaufgabe eine Zimmerpflanze in die Cloud. Außerdem bekommen sie im Austausch mit Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern Tipps rund um Ausbildung, Studium und Berufseinstieg.

Bei der cbm GmbH stehen am MINT-Tag Frauen im Fokus: cbm-Mitarbeiterinnen berichten darüber, wie sie den Weg in die IT gefunden haben, welche Berufe es gibt und welche Fähigkeiten dafür nötig sind. Neugierige Fragen der Schülerinnen und Schüler sind ausdrücklich erwünscht!

Die hmmh multimediahaus AG lädt rund 20 Schülerinnen und Schüler zu sich in den Wesertower ein und präsentiert verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in Form eines World Cafés, das die Auszubildenden betreuen: technische Berufe sind dabei, aber auch der neue Ausbildungsberuf „Kaufleute im E-Commerce“ und das Duale Studium bei hmmh.

Exklusiv für technische Leistungskurse ist der Besuch bei Airbus vorgesehen. Dort bekommen die Schülerinnen und Schüler eine Führung und einen Vortrag, außerdem erleben sie spannende Luftfahrttechnik sowie Roboter für wissenschaftliche Experimente, Kommunikationssysteme und digitale Fertigungsweisen.

Der 1. MINT-Tag in Bremen und Bremerhaven findet am 20. März 2019 von 9 bis 18 Uhr unter dem Motto „Digitalisierung, künstliche Intelligenz & virtuelle Welten“ statt.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben