Einzelmeldung

Preise für crossmediale Programminnovationen vergeben

Radio Bremen und die Bremische Landesmedienanstalt Brema haben die innovativsten crossmedialen Formate von privaten und öffentlichen Rundfunksendern gekürt. Dabei gingen die Preise an den TV-Beitrag "Do Not Track" (BR/ARTE/Upian/NFB) und in der Kategorie Hörfunk an die Produktion "Auschwitz Stolpersteine" (N-JOY).

Erstmalig wurden zudem zwei "Ehrenpreise der Auslobenden" vergeben, die Jan Weyrauch (Programmdirektor von Radio Bremen) und Cornelia Holsten (Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt) an die Produktionen "Marhaba - Ankommen in Deutschland" (n-tv) und "Deutschland. Dein Tag" (NDR) verliehen.

Diese Produktionen setzten sich nach Meinung der Preisverleiher "durch einen neuen crossmedialen sowie projekthaften journalistischen Umgang in besonderer Weise mit den großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit auseinander".
 
Mit der "Auschwitz Stolpersteine"-Reihe ist N-JOY ein experimenteller Umgang mit dem Holocaust-Thema für eine junge Zielgruppe gelungen: In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg verknüpfte das crossmediale Format Zeitzeugenberichte von Auschwitz-Überlebenden mit künstlerisch-animierter Videountermalung der Studierenden. Elf Video-Stolpersteine entstanden und wurden auf Youtube zugänglich gemacht.
 
In der Kategorie TV gewann die personalisierte Web-Serie "Do Not Track" den Preis. Sie setzt sich mit dem Zusammenhang des Internet-Trackings und dem Geschäft mit persönlichen Daten auseinander, indem User durch Eingabe ihrer E-Mail-Adresse ihre eigene Überwachung nachvollziehen können. Durch die Anpassung an die Mediennutzerinnen sowie die Verzahnung von TV-, Hörfunk-, Webepisoden und partizipativem Blog verbuchte das Format vom BR in Kooperation mit ARTE beachtliche Erfolge. Vor allem habe es die Chance, das Verhalten der Rezipienten nachhaltig beeinflussen zu können, lobte die Jury.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben