Einzelmeldung

Enterprise Europe Network bietet Unternehmerreise nach Riga an

Lettland gilt als dynamischer Wirtschaftsstandort: Das bevölkerungsreichste Land der baltischen Staaten weist nach überstandener Wirtschaftskrise in den letzten Jahren kontinuierlich eine der höchsten Wachstumsraten der EU auf. Vor diesem Hintergrund bietet das Enterprise Europe Network Bremen in Kooperation mit der Handelskammer Bremen und dem Verein Nahrungs- und Genussmittelindustrie Bremen vom 8. bis 10. Juni eine Unternehmerreise in die lettische Hauptstadt Riga an.

Ziel der Reise ist es, Unternehmen die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Lettlands vorzustellen und ihnen durch Kontakte und Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern den Markteinstieg zu erleichtern.

Zu den Eckpfeilern der lettischen Ökonomie zählen insbesondere die Informationstechnologie, die Chemie- und Nahrungsmittelindustrie sowie die Holzverarbeitung. Im wirtschaftlichen Zentrum von Lettland hat sich neben den bestehenden Industriezweigen auch ein stark wachsender IT-Sektor entwickelt. Für Start-up-Unternehmen werden zahlreiche Fördermöglichkeiten geboten.

Die Kosten für die Unternehmerreise betragen 495 Euro. Darin enthalten sind ein Direktflug ab/bis Bremen, Transferleistungen vor Ort, zwei Übernachtungen, Abendessen, Stadtführung sowie die vorab organisierten Unternehmergespräche.

Bei Interesse können sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen bis zum 28. Februar an Patrick Rodenberg, Enterprise Europe Network Bremen, Die Denkfabrik Forschungs- und Entwicklungs GmbH, unter der Telefonnummer 0421 - 20 15 60 oder per E-Mail an p.rodenberg@een-bremen.de wenden.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.hb.enterprise-europe-germany.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben