Einzelmeldung

Dokumentation über Big Data gewinnt beim "Science Film Festival"

Der Film "Big Earth Data – Die digitalisierte Erde" kann kostenlos auf Youtube abgerufen werden.

Internationale Wissenschaftler um Prof. Peter Baumann von der Jacobs University erklären in der TV-Dokumentation "Big Earth Data - Die digitalisierte Erde" die Chancen und Herausforderungen von großen Datenmengen. Jetzt hat der Film beim "Science Film Festival" in der Kategorie "Natural Science, Life Science & Technology" den zweiten Hauptpreis gewonnen.

Zusammen mit der Wissenschaftsjournalistin Heike Hoenig hatte Baumann die Fernsehsender ZDF und Arte von dem Thema überzeugt und die Produktion der Dokumentation als wissenschaftlicher Partner und Ideengeber begleitet.

Der Informatiker forscht bereits seit einigen Jahren auf dem Gebiet von Big Data. Beispiele für die Relevanz von Big Data sind unter anderem die Beobachtung der Entwicklung von Flüchtlingslagern oder Voraussagen über Wasserknappheit.

Die gesellschaftliche Bedeutung und der Beitrag des Films zur Big-Data-Forschung haben der Produktion nun zu der Auszeichnung beim "Science Film Festival" verholfen. Das Festival findet jährlich vom 1. Oktober bis 20. Dezember statt und ist 2015 offizieller Partner des Internationalen Jahres des Lichts der UN.

Finanziert wurde "Big Earth Data" gemeinsam vom ZDF und vom EU-geförderten Forschungsprojekt "Earth Server" an der Jacobs University. Von Arte wurde die Dokumentation zu einer kompletten Webserie über Big Data ausgebaut.

Den Film gibt es in deutscher Fassung unter www.youtube.com

Weitere Infos:
kahlua.eecs.jacobs-university.de
www.earthserver.eu
www.goethe.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben