Einzelmeldung

Berufsbegleitend zum Bachelor oder Master an der FOM Hochschule

Die FOM Hochschule im Technologiepark Bremen.

In losen Abständen stellen sich die Mitglieder von bremen digitalmedia vor. Dieses Mal: Die FOM Hochschule.

Digitalisierung verbindet Märkte, Unternehmen und Kunden, sie ist Inspiration für neue Businessmodelle, Dienstleistungen und Produkte. Dementsprechend ist Digitalisierung ein strategisches Kernthema für zukunftsgerichtete Unternehmen. Im Zentrum des Hochschulbereichs IT Management der FOM Hochschule stehen die für die Wirtschaft relevanten Fragen und Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung.

Absolventen des Bachelor-Studiengangs "Wirtschaftsinformatik" sind spezifisch und praxisnah für Positionen als angehende Manager oder Führungskräfte ausgebildet, um bereichsübergreifend IT-Projekte zu betreuen. "Ab dem fünften Semester wählen die Studierenden eine Vertiefungsrichtung. Sie können einen IT-Schwerpunkt setzen, indem sie sich für 'E-Business Management' entscheiden. Oder sie wählen eine Vertiefungsrichtung aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich wie Management, Marketing und Vertrieb oder Personal", so Dr. Marc Förster, Geschäftsleiter an der Bremer FOM.

Wirtschaftsinformatik wird auch als duales Studium angeboten. Schulabsolventen mit (Fach-) Abitur können sich so parallel zu einer betrieblichen Ausbildung akademisch qualifizieren. Im dualen Studium besuchen die Studierenden Vorlesungen parallel zur betrieblichen Ausbildung und gehen je nach Studienmodell auch zur Berufsschule. Das Abend- und Samstags-Studium passt sich der betrieblichen Ausbildung an und ermöglicht die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis. "Wir antworten mir unseren ausbildungs- und berufsbegleitenden Studiengängen auf den Fachkräftebedarf und bieten Unternehmen die Möglichkeit einer modernen Personalentwicklung", so Förster.

Das Master-Programm "IT Management" richtet sich an IT-affine Fach- und Führungskräfte, die sich praxisnahes Know-how sowie Management-Kompetenzen aneignen möchten. Vermittelt werden Fachkenntnisse zur Planung, Durchführung und zum Controlling von Projekten mit komplexer IT-Architektur. Beide Studiengänge (Wirtschaftsinformatik B. Sc. und IT Management M. Sc.) starten jeweils zum Wintersemester im September eines jeden Jahres.

Mit mehr als 42.500 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Es gibt acht Hochschulbereiche, in denen über 30 Studiengänge aus verschiedenen Fachrichtungen angeboten werden. Von Wirtschaft & Management über Gesundheit & Soziales bis hin zum Ingenieurwesen und IT Management richten sich alle Bachelor- und Masterstudiengänge an ausbildungs- oder berufsbegleitend Studierende.

Kontakt:

FOM Hochschule
Hochschulzentrum Bremen
Linzer Straße 7
28359 Bremen
www.fom.de

Zentrale Studienberatung: 0800 – 1 97 97 97, studienberatung@ich-will-keinen-spamfom.de 

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben