Einzelmeldung

Ausbildung: Neustart statt Herunterfahren

Das IT-Bildungshaus des Bremer IT- und Beratungsunternehmen HEC bietet ab kommenden Juni erstmals eine Umschulung zum Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung an

Bremen, April 2016 - Wer einmal eine Ausbildung abgebrochen oder sein Studium hingeschmissen hat, kennt das Gefühl plötzlicher Perspektivlosigkeit. Im Kopf immer das gleiche Mantra: Ohne Ausbildung kein Job. Ohne Job kein Geld. Ohne Geld geht nichts. Was also tun? Auf diese Frage weiß das IT-Bildungshaus der HEC Antwort: eine nur zwei Jahre umfassende Umschulung zum Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung.

Die Besonderheit dieser zertifizierten Umschulung ist, dass die gesamte Ausbildung über das Bildungsgutscheinverfahren gefördert werden kann. "Damit richtet sich unser Angebot vor allem an Ausbildungs- und Studienabbrecher, aber auch an Berufswiedereinsteiger, die mit einer veralteten oder in Deutschland nicht anerkannten Ausbildung keine Perspektive sehen", sagt Gabi Rosenbaum, Projektleiterin des IT-Bildungshauses. "Eine abgeschlossene Ausbildung bei uns kann durchaus Türen öffnen - Informatiker werden überall gesucht." Bewerber müssen keine IT-Kenntnisse vorweisen, Spaß und Interesse an der Thematik genügen für den Anfang. Insbesondere weibliche Interessenten sollten nicht vor der vermeintlichen Männerdomäne zurückschrecken. Rosenbaum weist darauf hin, dass "die IT in letzter Zeit eindeutig einen Trend zum höheren Frauenanteil aufweist". Bis zu 24 solcher IT-affiner Bewerber und Bewerberinnen werden vom 20.06.2016 bis zum 19.06.2018 in Vollzeitunterricht inklusive sieben Monaten Betriebspraktikum ausgebildet.

Besonderes Ausbildungskonzept

Während der Umschulung profitieren die Auszubildenden von einem einmaligen Lernkonzept: Im IT-Bildungshaus findet die schulische Lehre direkt bei einem Vertreter der Industrie statt. Das schafft Nähe zu potenziellen Arbeitgebern und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, am Puls der Technologie und Seite an Seite mit Projektteams der HEC zu lernen. Im Gegensatz zu vielen anderen geförderten Ausbildungsangeboten findet der Unterricht darüber hinaus direkt vor Ort im IT-Bildungshaus statt und nicht als E-Learning-Programm. Die Nähe zu den Trainern und Trainerinnen sowie der entstehende Teamgeist in der Gruppe führen zu einem stärkeren Lerneffekt. Damit schafft das IT-Bildungshaus ein neuartiges Angebot für alle, die nach einem frischen Start und einer erfolgreichen Karriere suchen.

Weitere Informationen unter: www.it-bildungshaus.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben