Einzelmeldung

24HACKATHON für ITlerInnen, (Web-)DesignerInnen & Kreativköpfe

Radio Bremen und nordmedia laden am 28./29.11.2015 in die Konferenzetage des Weserhaus zu einem Hackathon ein. In vierundzwanzig Stunden soll zu unterschiedlichen Themen in interdisziplinären Teams zusammengearbeitet werden. „Modernes Radio für urbane Trendsetter“, „Attraktive Nachrichtenapp für regional Interessierte“ und „Visueller Datenjournalismus für junge User“ sind inhaltliche Vorschläge, die gerne durch Input der Teilnehmenden erweiterbar sind. Ob Studierende, Professionals oder einfach interessierte MedienakteurInnen - es werden noch Teilnehmende gesucht!

Innerhalb der 24 Stunden werden sich die Kreativköpfe aus IT, Design- und Kulturbranche an die Konzeption von Projekten und die Entwicklung von Prototypen machen. Dabei sollen unterschiedliche Fachrichtungen sowie Professionalisierungsgrade zusammenkommen und durch die Interdisziplinarität ihren jeweiligen Wissens- und Perspektivhorizonte erweitern können. Nach einem Kennenlern-Cocktail am Vorabend startet der Hackathon am Samstag um 11 Uhr.

Die Präsentation der Ergebnisse erfolgt am Sonntag um 11 Uhr vor einer Jury, die sich aus Herrn Jan Weyrauch (Programmdirektor von Radio Bremen), Sylvia Hustedt (Geschäftsführerin des u-Instituts) und Thomas Schäffer (Geschäftsführer der nordmedia) zusammensetzt. Nach einem abschließenden Get-together werden die GewinnerInnen mit einer Teilnahme an der beyond tellerrand Konferenz 2016 in Berlin ausgezeichnet.

Kooperationspartner der Veranstaltung sind das Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft des Bundes, die Ideenlotsen Bremen, die hmmh, bremen digitalmedia sowie der Klub Dialog.

Weitere Informationen & die kostenlose Anmeldung finden Sie auf unserer Internetseite: www.nordmedia.de/24hackathon

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben