Online-Seminar: Hochschulzertifikatskurs: IT-Sicherheit und Datenschutz für Mittelstand und Selbstständige

Phishing, Hacking, Datenklau – die kriminellen Machenschaften im Internet nehmen zu und stellen ein echtes Geschäftsrisiko dar. Während größere Unternehmen über die nötigen Strukturen verfügen, um Cyber-Attacken abzuwehren und ihre Kundendaten und Geschäftsgeheimnisse zu schützen, sind kleine und mittlere Betriebe (KMU) sowie Selbstständige und Freiberufler*innen meist überfordert, den komplexen Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit gerecht zu werden.

Das online stattfindende Modulstudium bietet dieser Personengruppe eine adäquate Unterstützung. Die Teilnehmenden erwerben das nötige Fachwissen, um Cyberrisiken vorzubeugen und datenschutzkonforme Strukturen zu schaffen. Sie lernen, die eigenen betrieblichen Prozesse auf Sicherheitslücken zu überprüfen und entsprechende Handlungsmaßnahmen abzuleiten.

Ihr Nutzen

Nach dem Modulstudium sind Sie in der Lage,

  • Cyberrisiken für Ihr Unternehmen zu erkennen und realistisch einzuschätzen
  • die Vorschriften und Standards für IT-Sicherheit und Datenschutz korrekt anzuwenden
  • Prozesse auf Sicherheitslücken zu prüfen und entsprechende Handlungsmaßnahmen abzuleiten
  • selbstständig in Ihrem Betrieb ein grundlegendes IT-Sicherheits- und/oder Datenschutzsystem aufzubauen
  • Ihre Mitarbeitenden einzubinden und im Thema zu schulen
  • Auditierungs- und Zertifizierungsprozesse selbstständig vorzubereiten

Beginn

Kurs 2/2022

Ort

Graduate & Professional School – ONLINE

Kosten

1.990,00 €

Buchungshinweis

Das Modulstudium besteht aus den nachstehend genannten Seminaren. Bei punktuellem Interesse können Sie diese auch einzeln buchen!

Enthaltene Veranstaltungen

Kontakt

Marlene Schwegmann
Teamleitung Seminare & Zertifikatsprogramme
Mobil 0176 / 151 40 198
E-Mail marlene.schwegmann@hs-bremen.de
Link zum Angebot www.hs-bremen.de