Mit der Neuordnung der IT-Berufsausbildungen ist die Reflexion ethischer Aspekte in die Ausbildungsrahmenpläne aufgenommen worden. Wie gelangt die Ethik in den Ausbildungsalltag? In diesem Training gibt es anhand von Praxisbeispielen, Tipps für die Ausbildung und Hintergrundmaterial eine Toolbox zur Vermittlung ethischer Fragestellungen in der Ausbildung. Dieses Q 4.0 Training richtet sich an Ausbilder*innen bzw. Ausbildungsverantwortliche, um ethische Aspekte bei der Beurteilung, Umsetzung und Betreuung digitaler IT-Lösungen in der Ausbildung zu reflektieren und Verantwortung für digitales Handeln als proaktive Selbstverpflichtung zu verstehen. 

  • Datum

    31.08.2022

  • Uhrzeit

    15:00 bis 17:00 Uhr

  • Ort

    online

  • Veranstalter

    Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet e.V.