Die Veranstaltung befasst sich mit der Frage, warum die Einbettung von Software von unabhängigen Softwareentwickler*innen erforderlich ist und warum Künstliche Intelligenz dabei von entscheidender Bedeutung ist. Während die Risiken einer Super-KI in der öffentlichen Diskussion überschätzt und von Hollywood vorangetrieben werden, werden die Marktchancen für Wachstum und neue Arbeitsplätze im Zusammenhang mit Narrow AI-Technologien unterschätzt.

  • Datum

    17.02.2023

  • Uhrzeit

    09:30 bis 11:30 Uhr

  • Ort

    Wasserschloss, Dienerreihe 4, 20457 Hamburg

  • Veranstalter

    Hamburg@work