Einzeltermin

Stammtisch bremen digitalmedia: "Digitalisierungsstrategien bei Werder Bremen"

Noch vor wenigen Jahren war ein Fußballspiel ein rund 90-minütiges Event, bei dem Fans mit ihrer Mannschaft im Stadion zitterten, bangten und im Freudentaumel von ihren Sitzen sprangen. Darüber hinaus blieben Verein und Fan weitestgehend anonym. Doch dies hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Viele Vereine haben inzwischen Fans auf der ganzen Welt. Und eben diese Fans können sich heute im Netz jederzeit über ihren Verein informieren – Interviews, Pressemitteilungen oder auch Spielzusammenfassungen stehen den Fußballbegeisterten nicht selten in Echtzeit zur Verfügung. Dank des digitalen Wandels und moderner Technologie sind Vereine für Fans längst zu einem ständigen Begleiter geworden.

Michael Rudolph, Pressesprecher von Werder Bremen, wird uns als Gast des Abends Einblicke in dieses spannende Themenfeld und die Digitalisierungsstrategien von Werder Bremen geben.
Wir laden alle Mitglieder, Freunde, Partner und Interessierten ein, daran teilzunehmen.

Der Stammtisch bremen digitalmedia gilt den Vereins-Mitgliedern und allen anderen Interessierten als Plattform für die ausgewählten, relevanten Themen: Hier kann man sich in entspannter und informeller Runde treffen, kennenlernen und austauschen, mögliche Kooperationen ausloten und die Neuigkeiten aus der Szene erfahren. Es soll Raum für neue Verbindungen zwischen allen Akteuren geschaffen werden - weshalb auch ausdrücklich alle Interessierte und Partner zu den Stammtischen eingeladen sind.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 22.09.2017 an:

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de

 28. September 2017
 18:00
 bremen digitalmedia
 Hafenbrise, Schuppen 1, Konsul-Smidt-Straße 20, 28217 Bremen

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben