Einzeltermin

EU Datenschutz Grundverordnung – (kompakt) Teil 1-5

EU Datenschutz Grundverordnung

Die EU Datenschutz-Grundverordnung tritt am 24.05.2018 in Kraft. Es gibt eine Reihe von Modernisierungsaspekten. Es gibt eine Vielzahl von Änderungen, die im Unternehmen berücksichtigt werden müssen. In der Vortragsserie stellt der zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Inhaber der Firma HUBIT Datenschutz, Haye Hösel, die Änderungen vor. Informieren Sie sich jetzt, damit Sie wissen, was auf Sie und Ihr Unternehmen zukommt.

Teil 1 - 5 kompakt:

Ein Termin alle Inhalte.

Besuchen Sie die komplette Seminarserie an einem Tag.

EU Datenschutz Grundverordnung - Teil 1: allgemeiner Überblick über die gesetzlichen Änderungen

Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Änderungen, die sich aus der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung ergeben. Es werden alte und neue Grundsätze beleuchtet und die Modernisierungsaspekte vorgestellt. Aspekte der Themen Auftragsverarbeitung, Einwilligung, Dokumentationspflichten werden erläutert.

EU Datenschutz Grundverordnung - Teil 2: Auftragsverarbeitung

Die Auftragsverarbeitung ist ein wesentlicher Aspekt im Datenschutz. Immer dann, wenn andere Unternehmen, Organisationen etc. auf die Daten Ihres Unternehmens zugreifen können, diese einsehen könnten oder damit arbeiten sind spezielle Datenschutz-Anforderungen zu erfüllen. Sie erfahren in dem Seminar, welche Anforderung an Sie als Auftraggeber bzw. Auftragnehmer gestellt werden und was beide Parteien untereinander regeln und beachten müssen.

EU Datenschutz Grundverordnung - Teil 3: Informationspflichten

Mit der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung werden eine Reihe neuer Informationspflichten von den Unternehmen, Vereinen und Organisationen gefordert. Es gibt hier einige Fallstricke, die Sie kennen sollten.

EU Datenschutz Grundverordnung - Teil 4: Nachweispflichten / Risikofolgenabschätzung

Die EU Datenschutz-Grundverordnung stellt neue und höhere Ansprüche an die Nachweispflichten im Unternehmen. Welche dies sind und wie sich gestalten, erfahren Sie in diesem interessanten Seminar.

Auch die Risikofolgenabschätzung ist ein neues Element der EU Datenschutz-Grundverordnung. Sie ist ein wesentliches Element der neuen Grundverordnung und nicht für jeden einfach zu handhaben. Haye Hösel zeigt Ihnen mögliche Herangehensweisen.

EU Datenschutz Grundverordnung - Teil 5: Datenschutz Management


Im dem Seminar wird erläutert, welche Anforderungen an ein modernes Datenschutz-Management gestellt werden und wie Sie es in Ihr Unternehmen einführen. Ein Datenschutz-Management ist für die Erfüllung der Anforderungen aus der EU Datenschutz-Grundverordnung ein wichtiger Faktor.

Termin:
12.12.2017 09:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 14.11.2017

Preise:
€ 199 (zzgl. USt.)
€ 100 (zzgl. USt.) für Datenschutz-Kunden und BVMW-Mitglieder

Infos: www.hubit.de

 12. Dezember 2017
 09:00
 HUBIT Datenschutz
 HUBIT Datenschutz, Bergiusstr. 4 28816 Stuhr

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben