Einzelmeldung

IHK-Organisation sucht Vorreiter des digitalen Wandels

In ihrer bundesweiten Kampagne "We do digital" sucht die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) jetzt Gesichter und Geschichten rund um die "Wirtschaft 4.0". Ob es um den Einsatz digitaler Assistenzsysteme geht, um intelligent gesteuerten Materialfluss oder um innovative Bezahlverfahren: In Deutschland gibt es – gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen – Erfolgsgeschichten rund um die Digitalisierung.

"Die Initiative 'We do digital' will diese Beispiele an die Öffentlichkeit bringen und damit anderen Betrieben Mut machen", erklärt Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum. Auch die Handelskammer Bremen beteiligt sich.

Im Vordergrund der Kampagne stehen die Unternehmer, die ihre Best-Practice-Beispiele vorstellen. Sie berichten, welche Konsequenzen die Digitalisierung für die eigene Branche mitbringt und wie sie es geschafft haben, diese Veränderungen positiv für sich zu nutzen.

Alle deutschen IHK-zugehörigen Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten können sich bis zum 8. Mai bewerben. Die Gewinner werden am 15. Juni beim "G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance Summit" in Berlin vorgestellt.

Weitere Informationen:
www.wedodigital.de

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben