Einzelmeldung

Digitalisierung: Dänemark als Vorbild für Bremen

Wirtschaftsminister Brian Mikkelsen (links im Bild) stellt der Bremer Delegation die Digitale Strategie Dänemarks vor. Foto: Senatspressestelle

Nach ihrem dreitägigen Besuch in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen hat die Bremer Delegation um Bürgermeister Carsten Sieling und Handelskammer-Präses Harald Emigholz ein positives Fazit gezogen. Die Reise sollte neue Impulse im Bereich der Digitalisierung liefern. Dänemark ist dabei Vorreiter in Europa und belegt Platz 1 im Index der Europäischen Kommission zur digitalen Entwicklung der EU-Länder. Die Delegation nahm laut Sieling viele Anregungen nach Bremen mit.

Zu Beginn der Reise gab Wirtschaftsminister Brian Mikkelsen einen strategischen Überblick, wie es Dänemark in den vergangenen anderthalb Jahrzehnten geschafft hat, die anderen europäischen Staaten deutlich hinter sich zu lassen. "Aus dem Gespräch mit Wirtschaftsminister Mikkelsen sowie durch einen Fachvortrag eines Vertreters der Confederation of Danish Industry wurde auch deutlich, wie wichtig es ist, in die digitale Infrastruktur und Wettbewerbsfähigkeit zu investieren", teilte der Senat mit.

Aus einer McKinsey-Studie zur Digitalisierung der G8-Staaten geht hervor, dass für jeden durch das Internet wegfallenden Job an anderer Stelle 2,6 neue Arbeitsplätze geschaffen werden – nur eben nicht zwingend an gleicher Stelle oder im gleichen Land. "Es ist wichtig, dass wir in die Verbesserung der digitalen Infrastruktur und die digitale Zusammenarbeit von allen Akteuren des Wirtschaftslebens investieren, um im weltweiten Kampf um Talente und bei der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen erfolgreich zu sein", betonte Wirtschaftssenator Martin Günthner. "Hier zeigen die Dänen interessante Ansätze."

Den Schwerpunkt bildete eine Kompakt-Konferenz in der deutsch-dänischen Außenhandelskammer (AHK). Themen waren dort unter anderem Dänemarks digitale Strategie für den öffentlichen Sektor, die digitale Signatur für die Kommunikation zwischen Bürger und Behörde, der digitale Bürgerservice in Kopenhagen und der Datenschutz in Dänemark.

Die Bremer Exkursion endete mit einem Besuch beim kommunalen Spitzenverband in Dänemark (Kommunernes Landsforening), der Interessen- und Mitgliedervereinigung der 98 dänischen Kommunen. Themenschwerpunkte waren die öffentliche Zusammenarbeit für digitale Lösungen sowie die Funktion eines gemeinsamen Beschaffungsportals.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben