Einzelmeldung

Crowdfunding-Wettbewerb "Ideen für Bremen" startet in die Finanzierungsphase

31 Ideen für Bremen suchen Unterstützerinnen und Unterstützer über die Crowdfunding-Plattform Schotterweg. Foto: BAB/Jan Rathke

Der Wettbewerb "Ideen für Bremen" geht in die nächste Runde: Über die regionale Crowdfunding-Plattform Schotterweg suchen die Bewerber nun Unterstützerinnen und Unterstützer für die Finanzierung ihrer Projekte. 31 Projektstarter haben innovative Vorschläge für Bremen und Bremerhaven eingereicht.
Nach der erfolgreichen Bewerbung bei "Ideen für Bremen" haben die Projektstarter ihre Kampagnen mit Begleitung des Schotterweg-Teams vorbereitet. Wer viele Unterstützerinnen und Unterstützer für sich gewinnt, hat die Chance auf zusätzliche Finanzierung durch die von "Ideen für Bremen" ausgelobten drei Kampagnenpreise. 
Überzeugen von ihrer Idee müssen die Projekte auch die Jury von "Ideen für Bremen". Denn zum Finale der Finanzierungsphase wartet am Mittwoch, 20. Juni, zusätzlich der Jurypreis, der mit 30.000 Euro ausgelobt ist. Darüber hinaus erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner professionelle Beratung bei der Finanzierung und Umsetzung ihrer Projekte von den führenden Bremer Unternehmen – und damit wertvolle Branchenkontakte und mediale Begleitung für die Bekanntmachung ihrer Projekte.

Alle Projektträger sind auf der Seite www.ideenfuerbremen.de zu sehen. Die Möglichkeit, die Projekte zu unterstützen, gibt es unter www.schotterweg-crowdfunding.de.

Kontakt

bremen digitalmedia
Osterstraße 28 -29
28199 Bremen

info@ich-will-keinen-spambremen-digitalmedia.de
T: 0421 / 16 10 05 35

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über alle Entwicklungen in der Bremer IT- & Digital-Szene. Spannende Veranstaltungen, kontroverse Themen und aktuelle Trends stellen wir in einem wöchentlichen Newsletter für Sie zusammen. Interessiert? klicken Sie hier »

nach oben